Einverständniserklärung

 Und Platzordnung für Einzelpersonen

 

1. Teilnahmebedingungen: Das Goolcito-Spiel erfolgt auf eigene Gefahr u. Risiko. Der Teilnehmer selbst (Erziehungsberechtigte) haftet für selbstverschuldete Unfälle/Schäden.

 

2. Sicherheitseinweisung: Das zulässige Alter eines Teilnehmers ist nach seinen/ihren Lichtbildausweis (Schulausweis oder Geburtsurkunde) zu kategorisieren. Falls die TeilnehmerInnen Ausrüstung ausgeborgt haben, müssen sie sie wieder retournieren. Die Ausrüstung muss nach Anweisungen des Personals benutzt werden und darf nicht an anderen Personen übertragen werden. Das Gelände darf mit der ausgeliehene Ausrüstungen nicht verlassen werden.

 

3. Ausrüstung: Beim Spielen müssen alle TeilnehmerInnen dem passenden Schuhe für das vorhandene Spielfeld tragen. Es dürfen keine anderen Schuhe (wenn es sie gibt und Vorgeschrieben wird) als die die für das jeweilige Spielfeld vorgeschrieben sind getragen werden. Die TeilnehmerInnen sind verpflichtet nur unsere Bekleidung während eines Spieles, sowie die passende Ausrüstung für den Spielfeld zu tragen (wenn es sie gibt und Vorgeschrieben wird).

 

4. Sicherheit: Es dürfen während eines Spieles keine Gegenstände mitgeführt werden, die durch Herunterfallen andere TeilnehmerIn oder sich selbst gefährden können, diese Gegenstände müssen vor Spielbeginn versperrt werden. Der Landesverband ASMI übernimmt für deponierte oder verlorene Gegenstände, sowie für defekte an Gegenstände / Bekleidung / Schuhwerk keine Haftung. Im gesamten Gelände gilt Rauchverbot, sowie Drogen- Alkoholverbot.

 

5. Haftung: Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandeln oder Verstößen gegen die Anweisungen werden die betroffenen Personen vom Besuch aller Veranstaltungen des Vereines gewarnt, gesperrt oder ausgeschlossen. Es erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahme oder Gebühren. Der Verein übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Schäden auf Grund von Zuwiderhandeln oder Verstöße gegen die Anweisungen.

 

6. Zahlungsbedingungen: Der Verein behält sich das Recht vor die Anlage aus Sicherheitsgründen (Witterungsbedingungen, schwerwiegenden Aggressionen, u. ä.) zu sperren, es folgt keine Rückerstattung der Teilnahme oder Gebühren. Beendet ein/e TeilnehmerIn den Besuch der Anlage frühzeitig auf eigenen Wunsch, so erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahme und Gebühren.

 

7. Einverständnis: Der/die TeilnehmerIn erklärt an keinen physischen/psychischen Krankheiten zu leiden, sowie nicht unter Alkohol, - oder Drogeneinfluss zu stehen, schwangeren Frauen ist die Teilnahme auf Grund des Gesundheitsrisiko nicht erlaubt.

 

8. Minderjährige: Bei der Altersklassifizierungen müssen alle Minderjährigen TeilnehmerInnen dieser Einverständniserklärung von einer erziehungsberechtigte Person unterschreiben lassen und bei uns vor die Verlosung vorlegen können. Durch die Unterschrift der erziehungsberechtigten bestätigt diese(r), die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und die Kinder/Jugendliche über die Teilnahmebedingungen aufgeklärt zu haben. Eltern haften für ihre Kinder. Mit meiner Unterschrift bin ich auch einverstanden, dass meine Daten für Werbe,- und Marketingzwecke des Vereines verwendet werden.

 

9. Foto- und Videoaufnahmen: Der Verein behält sich das Recht vor, auf der gesamten Anlage Foto,- Videoaufnahmen zu Werbe- und Informationszwecken zu machen. Sollte ein/e TeilnehmerIn damit nicht einverstanden sein, hat er dies mindestens ein Tag vorher ausdrücklich mitzuteilen. Es gilt während jedem Event des Vereines für die gesamte Anlage ein Foto- und Videoaufnahmeverbot, ausgenommen unserem Personal oder eine Erlaubnis vom Goolcito-Erfinder persönlich.

 

10. Aufenthaltsdauer: Die Aufenthaltsdauer beträgt zwischen zwei bis zwölf Stunden pro Tag, je nach Event.

 

Information für Minderjährigen (Erziehungsberechtigte)

 

Minderjährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein oder benötigen eine von der genannten Person unterschriebene Einverständniserklärung. Ohne dieser müssen wir den Zutritt zum „Spielfeld“ leider verweigern. Ausnahme: Das Jugendzentrum ist mit der Teilnahme des Bewerbers am Tag des Events einverstanden. Die Erlaubnis kann mündlich erötert werden.

 

Spielen dürfen nur Minderjährige (m/w) mit einer unterschriebenen Einverständniserklärung, Erwachsene Personen, die nicht an eine Krankheit oder einer psychischen oder physischen Beeinträchtigung leiden, die beim begehen des „Soccer Master - Goolcito“ Spielfeldes eine Gefahr für die eigene Gesundheit oder die anderer Personen darstellen könnte. Wir empfehlen eine sportliche und bequeme Bekleidung.

 

Absolute Pflicht ist das passende Schuhwerk (je nach Spielfeld), sowie das Zusammenbinden von langen Haaren.

Alle Texte, Bilder und weitere hier veröffentlichte Informationen unterliegen dem Copyright des Landesverband ASMI. Eine Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder von Teilen ist ohne die schriftliche Genehmigung des Landesverband ASMI ausgeschlossen. 
Der Landesverband ASMI bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren auf dieser Webseite richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Landesverband ASMI übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf dieser Webseite direkt oder indirekt verweist. Der Landesverband ASMI ist für den Inhalt einer Seite, der mit einem solchem Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Des Weiteren behalten wir uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. 

Der Landesverband ASMI haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangene Gewinns, die aufgrund von Fehlinformation oder sonst wie in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Webseite bereit gehalten werden. Dies gilt sowohl national wie auch international.